Kleidung Nähen

Kleidung Nähen: Problemlos zum tragbaren Unikat

Zur Zeit scheint es nur zwei Sorten von Kleidung zu geben: entweder die, die jeder hat, oder die, die sich keiner leisten kann. Wer ein wirklich einzigartiges Stück haben will, sollte daher nicht zur Kreditkarte, sondern lieber zur Nähmaschine greifen. Kleidung nähen ist momentan ein großer Trend, und das nicht nur bei älteren Damen. Jeder kann Nähen lernen, auch junge Frauen oder Männer. Wer seine Kleidung selber näht, ergattert nicht nur ein tragbares Unikat, sondern tut auch was für Gesellschaft und Umwelt. Denn durch das Selbernähen steuert man großen Konzernen gegen, die in den letzten Jahrzehnten ihre Produktion zum größten Teil in Drittländer mit schlechten Arbeitsbedingungen exportiert haben. Kleidung nähen ist auch schonender für die Umwelt. Schließlich geht es beim Nähen nicht nur um das Schaffen vollkommen neuer Stücke, sondern auch um die Wiederverwertung von Altem. Daher kann durch geschickte Näharbeiten einiges an Müll und Verschwendung vermieden werden. Das ist gut für die Umwelt und auch für den Geldbeutel. Nähen lohnt sich!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s